Startseite/IT-Forensik/IT-Forensik – Unsere Kunden/Staatsanwaltschaften & Gerichte

IT-Forensik Sachverständige für Staatsanwaltschaften, Ermittlungsbehörden & Gerichte

Wir sind das bevorzugte Sachverständigenbüro der deutschen Justizbehörden

FAST-DETECT arbeitet bereits für zahlreiche Staatsanwaltschaften und Gerichte in Deutschland und Österreich und verfügt über jahrelange Erfahrung in diesem Bereich. Ob IT-Sachverständiger oder IT-Forensik-Experte – die außergewöhnliche Expertise unserer Mitarbeiter in den Deliktbereichen Kinderpornografie, Wirtschaftskriminalität & Cyber-Crime hat uns in jeder Hinsicht zum bevorzugten Partner der deutschen Justizbehörden gemacht.
Wir kennen die unterschiedlichen Abläufe in den einzelnen Bundesländern, sorgen durch schnelle Ergebnisse fast immer für eine Verkürzung der Verfahrensdauer und setzen mit der Qualität unserer gerichtsfesten Gutachten Maßstäbe.

Als einziges Sachverständigenbüro für IT-Forensik Deutschlands sind wir gemäß ISO 27001 (Informationssicherheit) und ISO 9001 (Qualitätsmanagement) durch den TÜV Süd zertifiziert.

tüv iso 27001 zertifikat
tüv iso 9001 zertifikat

Die Leistungen von FAST-DETECT für Staatsanwaltschaften, Ermittlungsbehörden & Gerichte

Erfahren Sie mehr über die Dienstleistungen von FAST-DETECT

Die Vorteile einer Zusammenarbeit mit FAST-DETECT

Die Vorteile einer Zusammenarbeit mit FAST-DETECT

FAQ

Fragen und Antworten zur Beauftragung durch Gerichte und Staatsanwaltschaften

Ist die Beauftragung eines Sachverständigen für IT-Forensik sinnvoll?

Ja, fast immer – denn ein Sachverständiger für IT-Forensik oder ein öffentlich bestellter Sachverständiger verfügt über besondere Expertise und liefert Befunde, die andernfalls vielleicht nicht erhoben worden wären. Wir beraten Sie dazu gerne individuell.

Wie kann man den passenden Sachverständigen finden?

Bei einer Zusammenarbeit mit FAST-DETECT weisen wir Ihnen automatisch den für Ihren Auftrag perfekt geeigneten Experten zu. Unsere Sachverständigen sind ausnahmslos hochqualifizierte Spezialisten in ihren Fachgebieten.