Content

KONTAKT

FAST-DETECT GmbH
Ehrengutstraße 1
80469 München

Hier geht's zum 
Anfahrtsplan
Kontaktformular

Telefon

+49 89 461358-0

Fax

+49 89 461358-29

E-Mail:

info@fast-detect.de
Content

JOBS

Wir sind laufend auf der Suche nach neuen Mitarbeitern in Festanstellung!

aktuelle Stellenangebote

Auch Werkstudenten geben wir die Chance bei uns Berufserfahrung zu sammeln.

IT-Sachverständigenbüro

Fokus "Sicherheit"

Sicherheit in der IT-ForensikDie hier beschriebenen Sicherheitsmaßnahmen sowie deren regelmäßige Überprüfung sind Grundvoraussetzung für unsere Arbeit im IT-Forensik-Bereich. Sie sind für unsere Auftraggeber ein Garant für ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, Vertraulichkeit und Integrität im Umgang mit Beweismitteln, Verfahrensakten und sensiblen Daten im Kontext forensischer Auswertungen.
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass nachfolgend keine Details beschrieben werden und einige Sicherheitsmaßnahmen gänzlich unerwähnt bleiben müssen.

Unsere personellen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Alle unsere Mitarbeiter mit Zugang zu den Geschäftsraumen der FAST-DETECT GmbH werden vor Einstellung und danach regelmäßig neu einer umfangreichen und weitgehenden polizeilichen Sicherheitsüberprüfung durch das Kriminalfachdezernat 1 München unterzogen. Bereits geringe Hinweise auf Straftaten genügen, um eine Ablehnung eines Mitarbeiters durch die Polizei auszulösen.
  • Wenn Sie über ein berechtigtes Interesse verfügen und Auskünfte über das Ergebnis der Sicherheitsüberprüfungen unserer Mitarbeiter wünschen, werden wir gerne den direkten Kontakt mit dem zuständigen Ansprechpartner beim Kriminalfachdezernat herstellen.
  • Neue Mitarbeiter werden nach Ihrem Eintritt und die anderen Mitarbeiter regelmäßig zu den Themen Datenschutz, Qualitätsmanagement, Sicherheit und Informationssicherheit geschult.
  • Alle Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich IT-Forensik wurden unter Verweis auf die einschlägigen Rechtsvorschriften im Sinne des § 1 des Gesetzes über die förmliche Verpflichtung nichtbeamteter Personen zur besonderen Verschwiegenheit und zur gewissenhaften Erfüllung ihrer Obliegenheiten verpflichtet. Die Verpflichtung erfolgte mit Hinweis und Aushändigung der Strafvorschriften des § 210 Abs. 3 StGB Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes, § 203 Abs. 2, 4 und 5 StGB Verletzung von Privatgeheimnissen, § 204 StGB Verwertung fremder Geheimnisse, §§ 331, 332 StGB Vorteilsannahme und Bestechlichkeit und § 353 b StGB Verletzung des Dienstgeheimnisses.
  • Die Anwesenheitszeiten der Mitarbeiter werden systemseitig protokolliert.

Unsere räumlichen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Unsere Einrichtungen und Prozesse erfüllen die Vorgaben des kriminalpolizeilichen Beratungsdienstes für technische Prävention des Polizeipräsidiums München und wurden bereits mehrfach durch die Kriminalpolizei abgenommen. Die polizeiliche Überprüfung und Abnahme erfolgt regelmäßig und unangekündigt.
  • Ein Sicherheitszonenkonzept unterteilt die Räume in Bereiche mit entsprechendem Schutzbedarf. Der Zugang ist durch eine moderne Schließanlage mit Transponder- und Code-Zugangskontrollsystem abgesichert.
  • Sämtliche Hochsicherheitszonen sind mit Einbruch hemmenden Vorkehrungen versehen.
  • Eine moderne, manipulationssichere, kombinierte Brand-, Einbruchs- und Überfallmeldeanlage (Klasse-C-Alarmanlage), benachrichtigt im Alarmfall direkt und unverzüglich die Polizei, die Feuerwehr oder den Wach- und Sicherheitsdienst.
  • Ein modernes Videomonitoring-System überwacht ereignisgesteuert den Eingangsbereich und sicherheitskritische Zonen. Sämtliche Videosignale werden netzstromunabhängig auf zwei örtlich getrennten und unzugänglichen digitalen Langezeitaufzeichnungssystemen redundant gespeichert.
  • Unsere Gutachten, Datensicherungen, vom Auftraggeber mitgeschickte Akten und weitere sensible Unterlagen bewahren wir in brandgeschützten Tresoren auf.
  • Sämtliche Laborräume sind ausreichend klimatisiert, um im Umgang mit Beweismitteln eine geforderte stabile Betriebstemperatur und ein einheitliches Raumklima zu gewährleisten
  • Ein mehrstufiges Zutrittsmanagementsystem regelt den Zugang der FAST-DETECT Mitarbeiter zu bestimmten Sicherheitszonen.
  • Ein unbeaufsichtigter Zutritt zu den geschützten Räumen der FAST-DETECT GmbH ist einer Person ohne die polizeiliche Sicherheitsüberprüfung nicht möglich. Ist der Zutritt etwa durch einen Handwerker unvermeidlich, wird dieser permanent durch einen FAST-DETECT-Mitarbeiter überwacht.

Der gesicherte Transport von Beweismitteln und Akten

Auch beim Transport von Beweismitteln und Akten setzt FAST-DETECT  auf ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit. Wir beauftragen für den Transport einen nach ISO 9001 zertifizierten Speditionsverbund, der auf Wertgegenstände und nicht ersetzbare Einzelstücke, sogenannte Unikate, spezialisiert ist.

  • Alle Pakete werden mit Siegelbändern und Siegeletiketten gegen unerlaubte Öffnungsversuche durch Dritte geschützt und zum Zweck der elektronischen Transportverfolgung mit einem Barcode versehen.
  • Alle Kontakte mit den Paketen und sämtliche Übergaben werden einzeln auf einem Begleitschreiben dokumentiert und auch elektronisch erfasst.
  • Sogenannte "Highvalue-Pakete" werden an allen Umschlagplätzen gesondert behandelt. Entsprechende Pakete werden z.B. für die Dauer des Aufenthalts am Umschlagplatz, in speziellen Video- und Alarmanlagen überwachten, Sicherheitsbereichen mit eingeschränkten Zugangsberechtigungen zwischengelagert.
  • Das FAST-DETECT eigene Auftragserfassungs- und Verwaltungssystem erfasst alle Sendungsaufträge zu und von FAST-DETECT und meldet automatisch Überschreitungen von Transportlaufzeiten anhand der Barcodes zur Paketverfolgung.
  • Zur Erleichterung der Auftragsabwicklung können alle Transporte an uns und alle Rücktransporte an unsere Kunden im Namen und auf Rechnung der FAST-DETECT GmbH bei unserem Transport-Partner beauftragt werden. Sobald uns unsere Kunden per Fax über die Abholbereitschaft eines neuen Auftrags informieren, veranlassen wir die Abholung und überwachen den Transport mittels elektronischer Statusabfragen.

Weitere organisatorische Sicherheitsmaßnahmen

  • Verbindliche ISO-9001-konforme Sicherheitsrichtlinien, Geschäftsprozesse, Rollenbeschreibungen und Verantwortlichkeiten sind mit den Mitarbeitern vertraglich fixiert.
  • Bereiche, die unmittelbar mit der Auswertung von Straftaten im Zusammenhang stehen, sind durch mehrere Systeme geschützt, die zudem regelmäßig von externen Instanzen geprüft werden.
  • Die Erfassung, Analyse und Auswertung von Daten erfolgt nach strengen forensischen Grundsätzen. Einer dieser Grundsätze beschreibt, dass veränderliche Datenträger vor der eigentlichen Auswertung nur mit speziellen Schreibschutzvorrichtungen kopiert werden darf.
  • Technische Sicherheit und Sicherheitsrichtlinien sind auf höchstem Niveau und sind vergleichbar mit den Sicherungen der entsprechenden Behörden.
  • Unser interner Sicherheitsbeauftragter führt entsprechend der ISO Normen 9001 und 27001 regelmäßig Sicherheitsaudits durch.
  • Das Sicherheitsbewußtsein unserer Mitarbeiter wird in regelmäßig stattfindenden Schulungen geschärft.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen? Gerne beraten wir Sie persönlich. Nennen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir werden uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alternativ erreichen Sie uns telefonisch unter der +49 89 461358-0.

SCHULUNGEN 2016

Unsere Schulungen 2016 zum Thema Kinderpornografie, Wirtschaftskriminalität & Cybercrime.

Zur Schulungsseite

Die Agenden enthalten detaillierte Informationen zu den in den Schulungsveranstaltungen behandelten Themen.

Agenda Kinderpornografie

Agenda Wikri / Cybercrime

IT-FORENSIK

Erleben Sie das FAST-DETECT Leistungsangebot im Bereich IT-Forensik in unserem Imagevideo.

FAST-DETECT Leistungsangebot im Video

ZERTIFIZIERUNGEN

Erfahren Sie mehr über unsere Zertifizierungen gemäß den Normen ISO 27001 & ISO 9001 bzgl. Informationssicherheit und Qualitätsmanagement.

Zertifizierungen DIN ISO 27001 und DIN ISO 9001

BROSCHÜREN

Erfahren Sie mehr über die Dienst-leistungen von FAST-DETECT.

IT-Forensik Broschüre

IT-Forensik Broschüre FAST-DETECT

Unternehmensbroschüre

Imagebroschüre FAST-DETECT