Content
KONTAKT

FAST-DETECT GmbH
Ehrengutstraße 1
80469 München

Hier geht's zum 
Anfahrtsplan
Kontaktformular

Telefon

+49 89 461358-0

Fax

+49 89 461358-29

E-Mail: info@fast-detect.de
Content
JOBS

Wir sind laufend auf der Suche nach neuen Mitarbeitern in Festanstellung!

aktuelle Stellenangebote

Auch Werkstudenten geben wir die Chance bei uns Berufserfahrung zu sammeln.

Forensische Auswertungen

Forensische Auswertung

IT-Forensik-Labor bei FAST-DETECTDie Anzahl von Computerstraftaten und Taten mit dem Tatmittel Internet nimmt ständig zu. Das hat zur Folge, dass Behörden, Unternehmen und Privatpersonen zunehmend Unterstützung von Dienstleistern in Anspruch nehmen, die das Know-how und die technischen Voraussetzungen dafür bereithalten. FAST-DETECT ist führend auf den Gebieten Wirtschaftskriminalität, Auswertung mobiler Geräte und Auswertung bezüglich KIPO-Schriften.

Folgend möchten wir Ihnen die häufigsten Fragen beantworten, die im Zusammenhang mit der forensischen Auswertung gestellt werden. Bitte klicken Sie dazu auf die jeweilige Frage.



 


Nach obenWie unterstützen wir Behörden

  • Wir sorgen für eine Entlastung der polizeilichen Ermittlungsbehörden.
  • Das Abliefern schneller Ergebnisse führt häufig zu einer Verkürzung der Verfahrensdauer.
  • Wir unterstützen mit Fachpersonal und technischem Equipment bei der Sicherstellung vor Ort.
  • Wir stellen unsere besondere Expertise hinsichtlich der Deliktbereiche Kinderpornografie, Wirtschaftskriminalität, kriminelle Vereinigung, Betrug, Sabotage etc. zur Verfügung.
  • Durch einen mehrstufigen Auswertungs- und Gutachtenprozess mit dem Nachweis der durchgeführten Auswertungsschritte und erbrachten Aufwände wird eine klare Kostenkontrolle ermöglicht.
  • Die Abrechnung erfolgt nach JVEG in der Honorargruppe 8. Bei Bedarf können bei nachträglich abgetrennten Verfahren die hierauf entfallenden Aufwände gesondert in Rechnung gestellt werden. Alle anfallenden Kosten sind Verfahrenskosten. 

Nach oben

Wie unterstützen wir Unternehmen und Privatpersonen

  • Eine gerichtsfeste Beweissicherung durch FAST-DETECT erleichtert die Beweisführung in einem späteren Verfahren bzw. die Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche im außergerichtlichen Einigungsprozess.
  • Die Überprüfung von Verdachtsmomenten führt zu gestützten Entscheidungen im Vorfeld von Kündigungen oder Strafanzeigen.
  • Eine Auswertung von Spurenwird  ohne Veränderung der Beweismittel durchgeführt.
  • FAST-DETECT unterstützt bei der Aufklärung von Fällen des Geheimnisverrats, des Datendiebstahls, der Ausspähung von Daten, des Mitarbeiter Mobbings, der Computersabotage, etc.
  • Durch einen mehrstufigen Auswertungs- und Gutachtenprozess mit dem Nachweis der durchgeführten Aktivitäten werden verrechnete Aufwände transparent aufgelistet.

Nach oben

Wie arbeiten und kommunizieren wir mit unseren Kunden 

  • Angefangen von der Abholung bis zum Rücktransport übernehmen wir das gesamte logistische Management einschließlich der Beauftragung eines auf den Transport von Unikaten spezialisierten Transportunternehmens.
  • Während der Auswertung halten wir fortlaufend Rücksprache mit unseren Auftraggebern, um die Ergebnisse unserer Auswertung mitzuteilen, um weitere Auswertungsschritte zu vereinbaren oder um ggf. den Auftragsumfang anzupassen. Auf diese Weise ermöglichen wir unseren Auftraggebern eine größtmögliche Kostenkontrolle. Dabei stellen wir dennoch sicher, dass wir nach objektiven Maßstäben sowohl belastende wie auch entlastende Beweise dokumentieren.
  • Alle Mitarbeiter des Sachverständigenbüros sind zu aktuellen und abgeschlossenen Gutachten auskunftsfähig.
  • Wir benachrichtigen umgehend bei Missbrauchsverdacht oder Indizien für andere schwerwiegende Straftaten.
  • Wir legen höchsten Wert auf verständliche Kommunikation von Zwischenbefunden und Einschätzung von „Erfolgsaussichten“ für weitere Auswertungsschritte.
  • Wir sind flexibel in der Bearbeitung und Priorisierung des Auftrages z.B. bei Missbrauchsverdacht, Haftsachen, betriebsrelevanten Firmenrechnern etc.
  • In unseren Gutachten trennen wir den Befund, wenngleich nicht rechtlich wertend, nach unterschiedlichen Straftaten und ermöglichen so den Lesern der Gutachten eine schnelle Zuordnung des Befundes zu den einschlägig geltenden Gesetzen. Dabei berücksichtigen wir in der Ausweisung des Befundes auch aktuelle Urteile und konkrete Gesetzesänderungen, einschließlich deren Zeitpunkte des Wirksamwerdens.
  • Unsere telefonische Hotline hilft jederzeit bei fallunabhängigen Technikfragen.

Nach oben

Welche Hardware und Speichermedien können wir auswerten

  • Alle gängigen Hardwareplattformen (z.B. Windows, Mac, Linux, Sun, Solaris)
  • Mobile und stationäre Rechner bzw. Server
  • In Rechnern eingebaute und externe Festplatten einschließlich komplexer RAID-Verbundsysteme
  • Speicherkarten und USB-Sticks
  • Optische Speichermedien (CD / DVD)
  • Magnetbänder mit Datensicherungen
  • Netzwerkkomponenten (Router, Firewall, W-LAN etc.)
  • Mobiltelefone und moderne Smartphones
  • Digitale Fotoapparate, Videokameras und Überwachungssysteme
  • Telefonanlagen und eventuell andere Automaten mit integriertem Speicher

Nach oben

Welche Softwaresysteme können wir auswerten

  • Alle gängigen Betriebs- und Dateisysteme
  • Netzwerk- und Internetanwendungen sowie Internetprotokolle
  • Standardsoftware (MS Office, SAP, Navision)
  • Kassen-,  Kontoführungs-, Abrechnungs- und Verwaltungssysteme
  • Datenbanken
  • Programme zur Internetkommunikation (E-Mail, FTP, Tauschbörsen, Newsgroups, Browser, Messenger, Chat)
  • Internetprotokoll-Kommunikation

Nach oben

Welche Inhalte und Nutzungsspuren können wir auswerten

  • Digital gespeicherte Dokumente (z.B. Word, Excel, PDFs)
  • Digital gespeicherte Bild-, Video- und Sounddateien
  • Digital gespeicherte Kommunikation (E-Mail, Chat, P2P, Browserverlauf, SMS)
  • Zuordnungen vorhandener Dateien und Spuren zu einzelnen Nutzern
  • Rechnernutzungsspuren, z.B.:  Datenverbindungsprotokolle, Internetverlaufsdaten, Login- und Zugriffszeiten, Zeitstempel letzter Änderungen
  • Serverlog-Dateien (Proxylogs, Messageboards, Webseiten-Zugriffs-Logdateien etc.)
  • Gelöschte Speicherbereiche einschließlich der Wiederherstellung gelöschter Dateien
  • Metadaten von Dateien und Dokumenten

Nach oben

Welche Werkzeuge und Methoden nutzen wir zur Auswertung

  • Wir verwenden gerichtlich anerkannte Auswertungssoftware. Als Hauptauswertungsplattform setzt FAST-DETECT die bei vielen Ermittlungsbehörden weltweit eingesetzte Software „Encase“ von Guidance Software ein.
  • Alle relevanten Auswertungsaktivitäten werden systemunterstützt protokolliert.
  • Wir setzen Schreibschutzsysteme für alle unterschiedlichen Arten von wiederbeschreibbaren Speichermedien ein, um zu verhindern, dass Inhalte auf Datenträgern verändert werden.
  • Unsere Versionsverwaltung und Softwareverteilung sichert geprüfte Softwarestände und gewährleistet die Nachprüfbarkeit von Befunden.
  • Alle Auswertungsprozesse folgen den Vorgaben der Normen ISO 9001 und ISO 27001.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen? Gerne beraten wir Sie persönlich. Nennen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir werden uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alternativ erreichen Sie uns telefonisch unter der +49 89 461358-0.

SCHULUNGEN 2016

Unsere Schulungen 2016 zum Thema Kinderpornografie, Wirtschaftskriminalität & Cybercrime.

Zur Schulungsseite

Die Agenden enthalten detaillierte Informationen zu den in den Schulungsveranstaltungen behandelten Themen.

Agenda Kinderpornografie

Agenda Wikri / Cybercrime

IT-FORENSIK

Erleben Sie das FAST-DETECT Leistungsangebot im Bereich IT-Forensik in unserem Imagevideo.

FAST-DETECT Leistungsangebot im Video

ZERTIFIZIERUNGEN

Erfahren Sie mehr über unsere Zertifizierungen gemäß den Normen ISO 27001 & ISO 9001 bzgl. Informationssicherheit und Qualitätsmanagement.

Zertifizierungen DIN ISO 27001 und DIN ISO 9001

BROSCHÜREN

Erfahren Sie mehr über die Dienst-leistungen von FAST-DETECT.

IT-Forensik Broschüre

IT-Forensik Broschüre FAST-DETECT

Unternehmensbroschüre

Imagebroschüre FAST-DETECT