Startseite/IT-Forensik/Leistungen/IT-Forensik Schulungen

IT-Forensik Schulungen

Qualifizierte IT-Forensik Weiterbildungen für Staatsanwälte, Richter und Kriminalbeamte

Ob kinderpornografische Schriften, Cyber-Crime oder Wirtschaftskriminalität – für die Mitarbeiter von Justizbehörden gehört der Umgang mit IT-Forensik inzwischen zum Alltag. Und mit unseren qualifizierten Schulungen zu diesen Themenbereichen bieten wir für Staatsanwälte, Richter und Kriminalbeamte eine optimale Möglichkeit, ihr Fachwissen zu vertiefen und detaillierte Informationen zu neuen Technologien aus erster Hand zu erhalten.

Unsere Schwerpunktthemen

Intensiv-Schulung
„Kinderpornografische Schriften“

Aktuelle Schulungen

Intensiv-Schulung
„Wirtschaftskriminalität & Cybercrime“

Aktuelle Schulungen

Genau das Fachwissen, das für die tägliche Arbeit benötigt wird

Unsere praxisnahen Fortbildungen und Informationsveranstaltungen orientieren sich eng am täglichen Arbeitsalltag der Justizbehörden sowie an der Zusammenarbeit mit Sachverständigenbüros für IT-Forensik und liefern den Teilnehmern unabhängig vom individuellen Wissensstand einen einfachen Einstieg und umfassenden Überblick über alle relevanten IT-Forensik-Themen.

Aktuelle Schulungen

Die maßgeschneiderte Alternative:
individuelle Schulungen bei Ihnen vor Ort

Als Alternative zu unseren allgemeinen IT-Forensik Weiterbildungen bieten wir Ihnen als Mitarbeiter von Ermittlungsbehörden oder Justiz auch die Durchführung individueller Schulungen an. Ab einem Teilnehmerkreis von 7-10 Personen erarbeiten wir eine individuell auf Sie zugeschnittene Schulung, bei der unsere Experten ganz auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Thema, Ort, Zeitpunkt und Dauer der Schulung können Sie selbst bestimmen – und dabei unter anderem aus folgenden Themengebieten auswählen:

  • Unterstützung bei Sicherstellungen vor Ort
  • Alterseinstufung von in Bild und Videos abgebildeten Personen
  • Bezugs- und Verbreitungswege kinderpornografischer Schriften im Internet
  • Entgegnung typischer Einlassungen Beschuldigter im Kontext kinderpornografischer Schriften

  • Wirtschaftskriminalität
  • Computerstraftaten und das Internet als Tatmittel
  • Kryptografische Verfahren zur Datenverschlüsselung und Wege zur Umgehung
  • Technisches Hintergrundwissen für Juristen und polizeiliche Sachbearbeiter
  • Aktuelle Betrugsszenarien im Internet

Bei Interesse kontaktieren Sie uns am besten telefonisch unter +49 89 461358-0.

Die maßgeschneiderte Alternative:
individuelle Schulungen bei Ihnen vor Ort

Als Alternative zu unseren allgemeinen IT-Forensik Weiterbildungen bieten wir Ihnen als Mitarbeiter von Ermittlungsbehörden oder Justiz auch die Durchführung individueller Schulungen an. Ab einem Teilnehmerkreis von 7-10 Personen erarbeiten wir eine individuell auf Sie zugeschnittene Schulung, bei der unsere Experten ganz auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Thema, Ort, Zeitpunkt und Dauer der Schulung können Sie selbst bestimmen – und dabei unter anderem aus folgenden Themengebieten auswählen:

  • Unterstützung bei Sicherstellungen vor Ort
  • Alterseinstufung von in Bild und Videos abgebildeten Personen
  • Bezugs- und Verbreitungswege kinderpornografischer Schriften im Internet
  • Entgegnung typischer Einlassungen Beschuldigter im Kontext kinderpornografischer Schriften

  • Wirtschaftskriminalität
  • Computerstraftaten und das Internet als Tatmittel
  • Kryptografische Verfahren zur Datenverschlüsselung und Wege zur Umgehung
  • Technisches Hintergrundwissen für Juristen und polizeiliche Sachbearbeiter
  • Aktuelle Betrugsszenarien im Internet

Bei Interesse kontaktieren Sie uns am besten telefonisch unter +49 89 461358-0.

Hier finden Sie eine Übersicht aller aktuellen IT-Forensik Schulungen.

Zur Übersicht
it-sachverständiger werner poppitz münchen

Ihr Ansprechpartner

Fachinformatiker für Systemintegration (IHK)
Sachverständiger für IT-Forensik