IT-Sachverständige

Erfahren, unabhängig, hochqualifiziert: unsere IT-Sachverständigen

Als deutschlandweit führendes Sachverständigenbüro für IT-Forensik vereint FAST-DETECT Sachverständige für digitale Forensik, öffentlich bestellte IT-Sachverständige und spezialisierte IT-Forensik Experten erfolgreich unter einem Dach.

Alle unsere IT-Sachverständigen verfügen über langjährige Erfahrung und umfassendes IT-Expertenwissen in ihrem Fachbereich. Sie zeichnen sich unter anderem durch besondere Vertrauenswürdigkeit und Objektivität aus und genießen deshalb in der Branche höchstes Ansehen.

Das zeichnet unsere IT-Sachverständigen aus

  • Fundierte Berufsausbildung im IT-Umfeld
  • Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche, insbesondere in der IT-Forensik
  • Überdurchschnittliche Fachkenntnis

  • Besondere Objektivität und Vertrauenswürdigkeit

  • Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen

  • Einwandfreier Leumund

  • Weisungsfreies Arbeiten im Rahmen der Gutachtentätigkeit bei Beauftragung durch Behörden

it-sachverstaendiger dennis pielken fast-detect

Dennis Pielken

Diplom-Ingenieur
Bereichsleiter Wirtschaftskriminalität & Cybercrime
Sachverständiger für IT-Forensik

  • Erstellung von forensischen IT-Gutachten mit Schwerpunkt Cybercrime, Wirtschaftskriminalität und Kapitalverbrechen
  • Durchführung IT-forensischer Untersuchungen im Bereich Incident Response Management-Projekte im Bereich eDiscovery und Dokumentenreview
  • Schulungen zu Themen der IT-Forensik
  • Auswertung und Analyse von Internetkommunikation
  • Datenrettung

Seit 2014
FAST-DETECT GmbH
Bereichsleiter Wirtschaftskriminalität & Cybercrime
Sachverständiger für IT-Forensik

Seit Herbst 2012
Frankfurt School of Finance & Management gGmbH, Frankfurt
Gastdozent für das Fach IT-Forensik

2011 – 2013
Forensic Technology Solutions, PricewaterhouseCoopers AG WPG
Verantwortlich für die Planung und Durchführung von Computerforensik-, Cybercrime- oder eDiscovery-Projekten
Konzeption und Durchführung von Schulungen im Bereich der Computerforensik

2007 – 2011
Arbeitsgruppe integrierte Informationssysteme an der Ruhr Universität in Bochum
Durchführung verschiedener Projekte mit dem Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW
Forschungsschwerpunkt: Anonymes Routing in mobilen ad-hoc Netzwerken
Systemadministration

it-sachverstaendiger fabian unuka

Fabian Unucka

Diplom-Informatiker (Univ.)
Sachverständiger für IT-Forensik
IT-Leiter

  • Erstellung von forensischen IT-Gutachten mit Schwerpunkt Cybercrime, Wirtschaftskriminalität und Kapitalverbrechen
  • Durchführung IT-forensischer Untersuchungen im Bereich Incident Response Management
  • Durchführung von forensischen Beweissicherungen vor Ort
  • Sicherheitsanalysen von IT-Infrastrukturen
  • Erarbeitung individueller Sicherheitsrichtlinien

2003 bis heute
FAST-DETECT GmbH
Sachverständiger für IT-Forensik
IT-Leiter

2003 – 2005
Projective Software GmbH
Softwareentwicklung
Systemadministration
IT-Beratung

2001 – 2002
Siemens AG
Softwareentwicklung
Datenbankadministration

it-sachverständiger werner poppitz münchen

Werner Poppitz

Fachinformatiker für Systemintegration (IHK)
Sachverständiger für IT-Forensik

  • Erstellung von forensischen IT-Gutachten mit Schwerpunkt Kinderpornografie
  • Schulungen zu Themen der IT-Forensik
  • Wiederherstellung kryptografisch gesicherter Daten und Passwörter
  • Auswertung und Analyse von Internetkommunikation

2003 bis heute
FAST DETECT GmbH
Sachverständiger für IT-Forensik

2000 – 2003
Selbständige Tätigkeit
ERP Unternehmensberatung
Entwicklung von Projektplanungssoftware
Entwicklung von Internet- und Intranet-Lösungen

1998 – 2000
VideoCon AG (heute: Tyco International Ltd.)
Projektberatung und technischer Vertrieb von Videoüberwachungstechnik
Softwareentwicklung im Bereich digitaler Videoübertragung
Erstellung von Integrationskonzepten für den Alarmanlagenbau

1992 – 1998
Mentor Graphics Corp.
Projektberatung und technischer Vertrieb von Elektronik-Design-Software
Erstellung kundenspezifischer Anpassungen an Workflowkonzepte
Erstellen von Spezifikationen für die Produktentwicklung

it-sachverstaendiger martin schmidt deutschland

Markus Schmidt

Diplom-Informatiker (Univ.)
ö.b.u.v. Sachverständiger für IT/EDV,
insbesondere SW-Entwicklung

  • Erstellung von Gutachten als öffentlich bestellter und vereidigter IT Sachverständiger / EDV Gutachter – für Gerichte, Behörden, Versicherungen und Firmen, zum Beispiel für die Bewertung von Schäden oder Mängeln an Systemen
  • Begutachtung von ERP Systemen (u.a. SAP, Oracle, PeopleSoft)
  • Überprüfung der Open Source Compliance (u.a. GPL v2, GPL v3, LGPL, etc.)
  • Feststellung des Werts von Softwaresystemen (z.B. im Rahmen von Unternehmenseinlagen, Due Diligences, etc.)
  • Testmanagement: Test und Abnahme von Systemen als Koordinator aller notwendigen Testaktivitäten
  • Projektmanagement und Beratung in Softwareprojekten bei in- und ausländischen Unternehmen
  • Durchführung von Projekt- bzw. QS-Audits, Inspektionen, Code-Reviews und Walk-Throughs
  • Prüfung von vertragsrelevanten Dokumenten: u.a. Lastenheft, Pflichtenheft, Fachkonzept, Leistungsbeschreibung, etc.
  • Softwareentwicklung: Erstellung von IT-Architekturen, Beratung bei der Konzeption
  • Durchführung von Quellcode-Verifikationen (u.a. im Rahmen von Software Escrow)
  • Unterstützung bei Erstellung einer Entwicklungsdokumentation (v.a. zur Sicherstellung der Wartbarkeit und Pflege des Quellcodes / Sourcecodes)
  • Unterstützung bei Erstellung von IT-Projektverträgen, Vertragsverhandlungen und Vertragsmanagement
  • Beurteilung von Verletzungen des Urheberrechts (UrhG / UWG) mit Schwerpunkten auf (Source-)Code-Übernahmen, unfreie Bearbeitungen etc. sowie
  • Urheberrechtsverletzungen im Internet (u.a. eDonkey, Bittorrent, Filehoster, etc.)
  • Aufwandsschätzungen von Angeboten, Change Requests, etc.
  • IT-forensische Untersuchungen
  • Unterstützung bei nationalen und europaweiten Ausschreibungen u.a. nach VOL A/B und VOF gem. UfAB V
  • Bewertung des Freiberuflerstatus nach §18 EStG
  • Durchführung von Schlichtungen, Mediationen
  • Erstellung von Schiedsgutachten
  • IT-Security-Bedarfsanalysen (z.B. Vorbereitung einer Prüfung nach BSI-Richtlinien, Schwachstellenanalyse, Penetrationstests, etc.)
  • Externer Datenschutzbeauftragter und Durchführung von Datenschutzaudits

1992 bis heute

  • IT-Sachverständiger
  • Contract Management
  • Projektmanagement, Testmanagement und Beratung in Softwareprojekten bei in- und ausländischen Unternehmen
  • Erstattung von Gutachten für Gerichte, Behörden, Versicherungen und Firmen
  • Dozent für den Fachanwaltslehrgang Informationstechnologierecht der Deutschen Anwalt Akademie (DAA)
  • Mitautor des Beck’schen Mandatshandbuchs „IT-Recht“ (Hrsg. Auer-Reinsdorff / Conrad, Beck-Verlag, 2011)
  • Mitautor von „Recht der Daten und Datenbanken im Unternehmen“ (Hrsg. Conrad / Grützmacher, Otto-Schmidt-Verlag. 2014)
  • Fachautor in diversen Branchenzeitschriften (z.B. IT Rechtsberater, Computer und Recht, Krankenhaus-IT-Journal, ku Krankenhaus-Umschau, Der Computerführer, etc.)
Mehr Informationen zu Markus Schmidt