eDiscovery & Dokumentenreview

Schnelle und effiziente Sichtung von Dokumenten und E-Mails

Ob interne Untersuchungen in Unternehmen oder Ermittlungen von Strafverfolgungsbehörden – mit einer innovativen eDiscovery Lösung ermöglicht FAST-DETECT den Ermittlern auch bei riesigen Mengen an unstrukturierten Daten eine zielgerichtete Erfassung, Sichtung und Aufbereitung, um relevante Dokumente möglichst schnell zu finden und rechtssicher bereitzustellen.

Wo eine manuelle Auswertung tausender Microsoft Office Dokumente, Exchange E-Mail Postfächer oder Chatnachrichten und anderer Kommunikationsdaten Wochen dauern würde, gewährleistet unser nach dem EDRM-Modell entwickeltes eDiscovery-Konzept eine umfassende Dokumentenreview innerhalb kürzester Zeit. So sparen unsere Auftraggeber spürbar Zeit und Geld.

Suchvorgänge sind dabei auch in sehr großen Datenmengen mit vielen Millionen Einzeldateien oder mehr innerhalb von Sekunden abgeschlossen und ermöglichen somit eine schnelle Identifikation und Klassifikation der Ergebnisse. Alle Daten sind ausschließlich in den speziell gesicherten und überwachten FAST-DETECT-Geschäftsräumen gespeichert und gegen unberechtigten Zugriff von außen geschützt.

eDiscovery für Justizbehörden

FAST-DETECT ist der bevorzugte Partner der Justizbehörden bei der Durchsuchung von Daten und der Sicherung von digitalen Beweismitteln in Zivil- und Strafverfahren. Ob Wirtschaftskriminalität, Cybercrime oder andere Deliktbereiche – wir unterstützen Staatsanwaltschaften, Gerichte und Ermittlungsbehörden dabei, relevante Daten vollumfänglich zu identifizieren, forensisch zu sichern und aufzubereiten und stellen sie anschließend in unserer eDiscovery Umgebung für die Sichtung und Review durch die Ermittlungsbehörden bereit.

eDiscovery für Unternehmen

In Unternehmen fallen heute immense Datenmengen an. Mit unserer eDiscovery-Lösung ermöglichen wir es, auch ohne weitreichende Information Governance Maßnahmen die richtigen Informationen jederzeit schnell und zuverlässig zu finden. Ob behördliche Anfragen, Compliance-Untersuchungen, Legal Hold Prozesse, Rechtsstreitigkeiten oder unternehmensinterne Untersuchungen (z.B. Datendiebstahl, Korruption) – wir sichern innerhalb kürzester Zeit die relevanten Daten, bereiten diese für die Review auf und stellen sie in unserer eDiscovery Umgebung zur Sichtung bereit.

eDiscovery für Rechtsanwaltskanzleien

Ob Unternehmensrecht, Konzernrecht, Wettbewerbsrecht, Kartellrecht, Arbeitsrecht, IT-Recht oder Strafrecht – wir unterstützen Rechtsanwälte bei unternehmensinternen Untersuchungen und bei der Prozessführung (Litigation) in ganz Deutschland mit unserem eDiscovery Know-how. Auch bei einer Vielzahl unstrukturierter Massendaten ermöglichen wir es den Kanzleien, bei der Dokumentenreview alle sachverhaltsrelevanten Daten schnell und vollumfänglich zu identifizieren und bereiten die Daten gerichtsfest auf.

Unsere eDiscovery-Plattform verarbeitet alle relevanten Datenformate

Eine der Stärken der FAST-DETECT eDiscovery Lösung bei der Auswertung elektronisch gespeicherter Informationen (ESI) liegt in der Vielzahl der unterstützten Datenformate. Hierzu zählen insbesondere Office oder PDF Dokumente (z.B. Microsoft Office 365 / Microsoft Office 2007 – 2018, Adobe Acrobat), Daten aus Microsoft Sharepoint Websites, E-Mail Postfächer (z.B. Outlook / Exchange oder andere E-Mail Clients) oder Kommunikationsdaten von mobilen Geräten (z.B. WhatsApp Chatprotokolle auf Apple iPhone / Android Smartphones). Darüber hinaus werden auch viele weitere Formate unterstützt, welche im Rahmen von Compliance Untersuchungen und Ermittlungsverfahren relevant werden können.

Alles aus einer Hand: eDiscovery & weitere IT-Forensik-Dienstleistungen

Das Angebot von FAST-DETECT geht weit über die reine Bereitstellung der Daten in einer leistungsstarken Dokumentenreview Plattform hinaus. Unsere eDiscovery und IT-Forensik Experten beraten die Kunden bereits im Vorfeld über alle nötigen Schritte für eine gerichtsfeste IT-forensische Datensicherung und übernehmen parallel zur Review auch ergänzende IT-forensische Analysen der gesicherten Daten – z.B. hinsichtlich der an Rechner angeschlossenen USB-Geräte oder anderer relevanter Protokolldaten. So können wir unseren Kunden eine komplette End-to-End-Lösung für Information Governance und E-Discovery bieten.

Zur Leistungsbeschreibung eDiscovery & Dokumentenreview

Unsere „Full-Service“-Lösung für eDiscovery und Dokumentenreview

electronic discovery dokumentenreview

Stufe 1: Zielgerichtete Datensicherung (eDiscovery Collection)

  • • Zuverlässige Identifizierung aller für die Daten-Review (data review) relevanten Datenquellen (z.B. Word- oder Excel-Dokumente, Textnachrichten, E-Mails aus Exchange Postfächern oder Faxe) durch unsere erfahrenen Experten.
  • IT-forensische Sicherung aller als möglicherweise relevant identifizierten Daten (z.B. von Rechnern, Smartphones und Tablets sowie aus Cloud-Diensten) mittels modernster IT-forensischer Werkzeuge.

  • Dokumentation und Reports über die gesicherten Daten und die Datenmenge zur Wahrung der Beweismittelkette.

datenaufbereitung ediscovery

Stufe 2: Automatisierte Datenaufbereitung (eDiscovery Processing)

  • Interpretation der gesicherten Daten (z.B. Dokumente, E-Mails, etc…).

  • Interpretation von auf Smartphones gespeicherten Kommunikations- und Metadaten (z.B. WhatsApp und Skype Chatprotokolle, Anrufprotokolle, Kontaktlisten, Geopositionsdaten).
  • Automatische Texterkennung, auch in Bilddateien und PDF-Dokumenten (z.B. elektronische Faxe oder Scans von Dokumenten).
  • Sichtbarmachen versteckter Elemente in Microsoft Office Dokumenten (z.B. Excel-, PowerPoint und Word-Dateien).

  • Wiederherstellung gelöschter E-Mails aus E-Mail-Containern.

  • Automatische Identifizierung identischer Textpassagen (Dubletten) – z.B. E-Mail-Signaturen oder Absätze in Verträgen – somit ist keine Mehrfachüberprüfung nötig.

  • Einspielung aller gesicherten Daten in unsere eDiscovery-Umgebung und Bereitstellung der Daten für den Auftraggeber.
grafik standortunabhängigkeit fast-detect

Stufe 3: Flexible Datenreview (eDiscovery Review)

  • Schnelles und effizientes Durchsuchen des gesamten Datenbestandes unabhängig von der Datenquelle.
  • Unterschiedliche Suchmethoden, von der Stichwortsuche über erweiterte Suchen bis hin zur Suche mittels künstlicher Intelligenz.

  • Vielfältige Filtermöglichkeiten nach Stichworten, Zeiträumen und Dokumententypen.

  • Ausführliche Schulung und Einführung der Mitarbeiter (Reviewer) in den Umgang mit der Reviewumgebung.

ediscovery gutachten gerichtstauglich

Stufe 4: Gerichtsfeste Ergebnisaufbereitung (eDiscovery Reporting)

  • Export der Daten in gerichtsverwertbarer Form.
  • Flexible Wahl des Datenformates beim Export – z.B. druckbare PDF-Dateien oder ‚Legal Export’ für die elektronische Weitergabe an eine andere Partei.

  • Einbindung aller wichtigen Metadaten in die Exportdateien – z.B. Zeitstempel oder Autor eines Dokuments.

  • Jederzeit komplette Nachvollziehbarkeit der Dokumentenherkunft.

Die Vorteile unserer eDiscovery-Lösung auf einen Blick

Unsere Review-Plattform gewährleistet besonders hohe IT-Sicherheit

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung

  • Zusätzliche Absicherung des Fernzugriffs über ein virtuelles Netzwerk (VPN) möglich

  • Sicherung der Datenübertragung zwischen Nutzer und Server mittels kryptografischer Maßnahmen

  • Ausführung aller Review-Aktionen auf den Servern von FAST-DETECT – somit keine Gefährdung der Infrastruktur beim Auftraggeber

  • Speicherung der Daten wahlweise bei FAST-DETECT in einem speziell gesicherten Rechenzentrum in Deutschland oder beim Auftraggeber vor Ort

ediscovery spezialist fabian unucka fast-detect

Ihr Ansprechpartner

Diplom-Informatiker (Univ.)
Sachverständiger für IT-Forensik, IT-Leiter

FAQ

eDiscovery bei FAST-DETECT – wichtige Fragen und Antworten im Detail.

Was versteht man unter eDiscovery?

Der Begriff eDiscovery oder auch E-Discovery (Electronic Discovery) bezeichnet im Bereich IT-Forensik den Prozess der Identifikation, Durchsuchung, Erfassung, Sicherung und Aufbereitung elektronischer Daten im Hinblick auf die Nutzung in internen Untersuchungen (Compliance) oder als Beweismittel in einem Zivil- oder Strafverfahren.

Wo liegen die Vorteile der Reviewlösung von FAST-DETECT gegenüber einer manuellen Sichtung von Dokumenten und E-Mail-Nachrichten mit Standardwerkzeugen?

  • Attraktives eDiscovery Preismodell sowohl für kleine als auch große Projekte
  • Weniger Aufwand aufgrund der Review-Funktionalitäten
  • Kein Risiko, wichtige Daten einfach zu übersehen
  • Gleichzeitige Untersuchung unterschiedlichster Dateiformate möglich
  • Abdeckung einer Vielzahl an Suchmöglichkeiten von der Stichwortsuche bis hin zur Suche mittels künstlicher Intelligenz
  • Deutliche Zeitersparnis durch automatische Erkennung und Ausblendung von Dubletten
  • Paralleles Arbeiten mehrerer Personen und einfaches Markieren bereits gesichteter Daten möglich
  • Garantierte Wahrung von Beweismittelkette und Datenintegrität
  • Langjährige Erfahrung im Bereich IT-Forensik / Computer Forensik für Behörden und Unternehmen

Welche Arten von Daten können im Rahmen von eDiscovery aufbereitet und ausgewertet werden?

Grundsätzlich können alle elektronisch gespeicherten Daten ausgewertet werden und als Beweise dienen. Unter anderem Dokumente, Texte, Bilder, Datenbanken, Audio-Dateien, Tabellen, Filmdateien, Kalenderdaten, Websites und Protokolldaten. Auch E-Mails und Messenger-Kommunikationsdaten sind oft wertvolle Beweisquellen.

Kann FAST-DETECT auch gelöschte Daten wiederherstellen und in der eDiscovery Plattform bereitstellen?

Ja, durch unser führendes Know-how im Bereich IT-Forensik können unsere eDiscovery-Experten in vielen Fällen auch versehentlich oder mutwillig gelöschte Daten von fast allen Geräten und Speichermedien wiederherstellen – z.B von Handys oder Festplatten. Auch bei physikalisch beschädigten Datenträgern können unsere Mitarbeiter in vielen Fällen die Daten rekonstruieren und für die Analyse aufbereiten.

Wo erhält man weitere Informationen zum Thema eDiscovery?